Entzündungen und Immundisfunktion

Entzündungen sind die Ursache vieler Schmerzen! Die Bekämpfung von akuten oder chronischen Entzündungen ist also ein Hauptpunkt für ein schmerzfreies Leben.

Entzündungen sind ein Verteidigungsmechanismus des Immunsystems. An sich sind sie ja etwas Gutes, da sie beispielsweise eindringende Keime angreifen oder infiziertes Gewebe zerstören. Manchmal hört dieser Entzündungsprozessaber nicht so auf wie er sollte, und dann wird die Entzündung zum chronischen Problem!

Studien haben ergeben, dass chronische Entzündungen auch eine wesentliche Rolle bei Allergien und Asthma, Hauterkrankungen, Diabetes und vielen anderen Beschwerden spielen.

Bei Arthritis beispielsweise tritt eine Entzündung auf, weil das Immunsystem falsch reagiert und das an sich gesunde Gelenkgewebe angreift. Als weitere Folge davon wird das Gelenk dann rot, schmerzt und schwillt an. Auch bei Schmerzen auf Grund von Osteoarthritis (bei welchem sich die Gelenkknorpel mit der Zeit abnutzen) ist eine chronische Entzündung der betroffenen Gewebe der Grund. Als Resultat davon zeigen sich dann Wärme, Schwellungen, Steifheit und Schmerzen!

Eine Verminderung der Entzündung ist also der Schlüssel, um Gelenkschmerzen und andere arthritische Symptome zu lindern. Insbesondere die Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren hat eine stark entzündungshemmende Wirkung. Ebenfalls einen Beitrag dazu leisten Antioxidantien.  Diese haben die Fähigkeit, die so genannten „freien Radikale“ zu bekämpfen.

Eine gross angesetzte Testreihe mit Krillöl-Kapseln zeigt die Wirkungen bei der Bekämpfung von Entzündungen und chronischen Gelenkschmerzen auf:
http://www.krill-info.com/images/arthritis_1_s.png
Quelle: Luisa Deutsch, 2006, Evaluation of the Effect of Neptune Krill Oil on Chronic Inflammation and Arthritic Symptoms. Erschienen im Journal of the American College of Nutrition, Vol. 26, No.1

Was bedeuten die Resultate dieser Studie?

Selbst bei einer geringen Dosierung (eine Kapsel pro Tag) ist schon nach sehr kurzer Zeit eine ausgezeichnete Wirkung bei schmerzhaften Gelenksveränderungen in Bezug auf wichtige messbare Parameter wie Schmerzen, Steifheit und Funktionsstörung zu beobachten.
Wissenschaftler erklären diese Ergebnisse so:

Krill-Komplex